8. Dezember 2021

Oneida Nation als Partner der Convention

Die Germany Lacrosse Convention wird Tradition und Moderne des Lacrossesports vereinen und erlebbar machen. Wir freuen uns, mit dem Stamm der Oneida eine festen Partner zu haben, der über die Ursprünge, Traditionen und kulturelle Bedeutung des Lacrossesports aus erster Hand berichtet.

Die Oneida sind einer der 6 Stämme der Haudenosaunee ( zu deutsch „Leute des Langhauses“). Sie zählen zu den “Erfindern” des Lacrossesports, der als Stammesritual fester Bestandteil der Kultur der indigenen nordamerikanischen Völker war und ist. Die Delegation der Oneida wird sich aus Ray Halbritter (Oberster Repräsentant der Oneida Indian Nation), Lacrossespielern der Oneida sowie dem Stickmaker Ron Patterson zusammensetzten. 

Bereits seit einigen Jahren arbeiten die Oneida eng mit dem Karl May Museum im Rahmen der Karl May Festtage zusammen. Wir freuen uns, diese Zusammenarbeit auszubauen und sowohl die Traditionen, als auch die Herstellung und Bedeutung des traditionellen Schlägers vor Ort zeigen zu können.

Bild:

USA Lacrosse https://www.usalaxmagazine.com/fuel/international/ron-patterson-the-stick-makers-perspective

linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram